Mentaltraining

Persönliches Projekt Homepage erfolgreich beendet!

Was für ein Gefühl!

Während meiner Ausbildung zur Mentaltrainerin (2019) stand unter anderem das Thema Projektmanagement an. Einige von uns überlegten sich ein persönliches Projekt und wollten es mit dem Erfolgsmonitoring begleiten/überwachen. Eine Kollegin – Antje – auch Reiterin/Trainerin/Richterin startete ihr persönliches Projekt (in der Schleyerhalle Dressur zu starten) und fragte mich, ob ich mit ihr zusammen das Erfolgsmonitoring durchführen möchte. D.h. man sendet sich jeden Abend ein ca. 30 Sekunden Video zu mit einer projektbezogenen Erkenntnis des Tages und Frage des Tages. Die Frage soll nicht nur mit ja oder nein beantwortet werden können, sondern beinhalten, dass etwas recherchiert/rausgefunden werden soll. Wichtig ist auch, dass man sich erst abends vor dem Schlafengehen Gedanken darüber macht, um über Nacht zu verarbeiten. Es ist wichtig, die Erkenntnis und die Frage erst schriftlich zu formulieren und zusätzlich noch ein Video zu machen, das man im besten Fall täglich an jemanden weiterleitet. Alle 6 Wochen gibt es ein Auswertungsverfahren um einen Überblick der Entwicklung zu erhalten.

Dieser Ablauf bewirkt einen tollen Motivationsschub. Täglich reflektiert man – hab ich heute was für mein Projekt gemacht? Was war die Erkenntnis daraus? Was ist der nächste Schritt?

Um ein Projekt durchzuführen, sollte man sein Ziel definieren, es genau beschreiben, zeitlich begrenzen, ihm einen motivierenden Namen geben und es natürlich überwachen oder durch jemanden anderen überwachen lassen.

Mein persönliches Projekt war diese Homepage. Gestartet habe ich es vor ca. 1,5 Jahren. Mein Sohn erklärte sich bereit, neben seinem Studium die Seite einzurichten. Betonung – neben dem Studium. Deshalb hat das ganze Projekt etwas länger gedauert – aber nun ist es fertig. Wir beide haben dadurch sehr viel dazugelernt! Außerdem ist durch das gegenseitige Erfolgsmonitoring mit meiner Kollegin Antje ein schöner Austausch entstanden, der beruflich wie menschlich wertvoll ist. Wir werden das sicher noch lange beibehalten.

Fazit: Egal in welchem Bereich du ein Projekt startest – egal wie lange es dauert – das Projektmanagement mit Erfolgsmonitoring hilft den Überblick zu behalten und das Ziel nicht aus den Augen zu verlieren.

Ich freu mich wie verrückt, dass ich nun zum 31.12.20 – wie geplant (gut ein paar Mal habe ich das Ende verschoben….) am Ziel bin. Danke Antje – Danke Manuel für eure Geduld und Unterstützung!!

Hier auf meinem Blog werde ich verschiedenste Themen rund um meine Arbeit aufnehmen und immer wieder aktuelle Berichte liefern.

Ich freu mich drauf!

Gabi